Esterer Gießerei

Esterer Gießerei - Vergütungsstahlguss

Vergütungsstahlguss

Vergütungsstahlguss zählt zu den niedriglegierten Werkstoffen, die neben Kohlenstoff weitere Legierungselemente in einer Konzentration von nicht mehr als fünf Massenprozent je Element enthalten. Diese Legierungszusätze, oftmals Chrom, Mangan, Molybdän, Nickel und Vanadium, fördern die Zug- und Dauerfestigkeit des Stahls und sorgen für die Durchhärtung bei Gussteilen mit größeren Wanddicken.

Vergütungsstähle sind im Gusszustand in der Regel spröde, grobkörnig und inhomogen und müssen daher einer Wärmbehandlung, auch Vergüten genannt, unterzogen werden. Dabei werden die Parameter der zweistufigen Nachbehandlung entsprechend der mechanischen Anforderungen gewählt, die an das spätere Gussteil gestellt werden.

Wiki Gusstechnik

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 8671 - 92652-0
Wir beraten Sie gerne!

Oder senden Sie uns
eine E-Mail an:
service@esterer-giesserei.de

Aktuelles

Francis-Turbinenlaufräder bei der Esterer Gießerei GmbH in Altötting gefertigt

In Zusammenarbeit mit einem Esterer-Kunden wurden in den letzten Wochen drei...

Alle Neune!

08.12.2017 - Für den Jahresausklang ließ sich die Gießereileitung etwas Besonderes einfallen...

Investition in effizientere Druckluftversorgung

Die Esterer Gießerei GmbH investiert in einen neuen Kompressor…

© 2013 Esterer Gießerei GmbH  ·  Alle Rechte vorbehalten · Google+ · Pinterest