Esterer Gießerei

Esterer Gießerei - Verschleißguss

Verschleißguss

Verschleißguss, auch Hartguss oder weißes Gusseisen genannt, eignet sich hervorragend für hohe Beanspruchungen. Ursachen für diese außergewöhnliche Härte sind der hohe Gehalt an Kohlenstoff und die Einbindung des Kohlenstoffs als Carbid in der Eisen-Kohlenstoff-Legierung. Der daher rührende weiße Bruch hat dem Verschleißguss auch den Namen weißes Gusseisen gegeben.

Bei hochlegiertem Hartguss entstehen, je nach Legierungselementen, Carbide des Chroms, Molybdäns, Vanadiums oder Niobs. Chromcarbide zeichnet sich durch höchste Verschleißbeständigkeit aus. Die Legierungen enthalten Anteile an Kohlenstoff von 2 bis 3,8 Prozent und an Chrom von 10 bis 30 Prozent. Man spricht in diesem Fall auch von Chromhartguss.

Wiki Gusstechnik

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 8671 - 92652-0
Wir beraten Sie gerne!

Oder senden Sie uns
eine E-Mail an:
service@esterer-giesserei.de

Aktuelles

Francis-Turbinenlaufräder bei der Esterer Gießerei GmbH in Altötting gefertigt

In Zusammenarbeit mit einem Esterer-Kunden wurden in den letzten Wochen drei...

Alle Neune!

08.12.2017 - Für den Jahresausklang ließ sich die Gießereileitung etwas Besonderes einfallen...

Investition in effizientere Druckluftversorgung

Die Esterer Gießerei GmbH investiert in einen neuen Kompressor…

© 2013 Esterer Gießerei GmbH  ·  Alle Rechte vorbehalten · Google+ · Pinterest