Esterer Gießerei

Esterer Gießerei - Hochlegierter Stahlguss

Hochlegierter Stahlguss

Stahlguss, der mindestens ein Legierungselement mit einem Anteil von mehr als fünf Massenprozent enthält, wird als „hochlegierter Stahl“ bezeichnet.

Als wichtigste Legierungselemente sind unter Mangan, Chrom, Nickel, Molybdän, Wolfram, Vanadium, Titan, Kobalt und Blei zu nennen.

Bauteile aus hochlegiertem Stahlguss werden eingesetzt, wenn spezielle Eigenschaften wie Verschleißfestigkeit, Säurebeständigkeit, Zunderbeständigkeit oder Korrosionsbeständigkeit gefragt sind. Dementsprechend finden Gussteile aus hochlegiertem Stahl Anwendung im Schienen-, Automobil- und Motorenbau, bei der Herstellung von Werkzeugen, Walzen oder Schneideisen.

Hochlegierter Stahlguss wird nach DIN EN 10020 in die Hauptgüteklassen Qualitätsstahl (QS) und Edelstahl (SS) eingeteilt. Gekennzeichnet wird er durch ein X, gefolgt vom Kohlenstoffgehalt mal 100 und den Elementsymbolen der Legierungselemente in der Reihenfolge sinkender Massenanteile inkl. Angabe der Massenprozent.

Wiki Gusstechnik

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 8671 - 92652-0
Wir beraten Sie gerne!

Oder senden Sie uns
eine E-Mail an:
service@esterer-giesserei.de

Aktuelles

Alle Neune!

08.12.2017 - Für den Jahresausklang ließ sich die Gießereileitung etwas Besonderes einfallen...

Investition in effizientere Druckluftversorgung

Die Esterer Gießerei GmbH investiert in einen neuen Kompressor…

Weihnachtsfeier 2017

Zum Ausklang des endenden Jahres 2017 fand am 01.12.2017 unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt…

© 2013 Esterer Gießerei GmbH  ·  Alle Rechte vorbehalten · Google+ · Pinterest