Esterer Gießerei

Esterer Gießerei - Beizen

Beizen

Das Verfahren des Beizens wird im Rahmen der Nachbearbeitung von Gussteilen angewandt, um Oberflächen zu reinigen, aufzurauen oder zu färben. Die Methode kann chemisch oder elektrochemisch (Galvanisieren) erfolgen, unter Zuhilfenahme einer chemisch reagierenden Flüssigkeit, der sogenannten Beize.

Das Beizen dient vornehmlich zum Entfernen von Rost, Zunderschichten und Lötschlacke.

Wiki Gusstechnik

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 8671 - 92652-0
Wir beraten Sie gerne!

Oder senden Sie uns
eine E-Mail an:
service@esterer-giesserei.de

Aktuelles

Die Esterer Gießerei GmbH ehrt langjährige Mitarbeiter und bedankte sich für deren Engagement

Die Geschäftsleitung der Esterer Gießerei GmbH würdigt langjährige Mitarbeiter...

Weiterlesen

Erfolgreiche Re-Zertifizierung nach ISO 9001:2015 - hoher Qualitätsstandard bestätigt

Zur Sicherstellung und kontinuierlichen Verbesserung unserer Arbeitsabläufe und Prozesse bauen wir seit Jahrzehnten unser Qualitätsmanagementsystem kontinuierlich aus.

Die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 bestätigt dabei mit hoher Transparenz für…

Weiterlesen

Spende der Esterer Gießerei an die Feuerwehr Altötting

Die Esterer Gießerei GmbH unterstützt neben ihrer eigenen Werkfeuerwehr, auch die Freiwillige Feuerwehr in Altötting ...

Weiterlesen

© 2013 Esterer Gießerei GmbH  ·  Alle Rechte vorbehalten · Google+ · Pinterest