Esterer Gießerei

Esterer Gießerei - Beizen

Beizen

Das Verfahren des Beizens wird im Rahmen der Nachbearbeitung von Gussteilen angewandt, um Oberflächen zu reinigen, aufzurauen oder zu färben. Die Methode kann chemisch oder elektrochemisch (Galvanisieren) erfolgen, unter Zuhilfenahme einer chemisch reagierenden Flüssigkeit, der sogenannten Beize.

Das Beizen dient vornehmlich zum Entfernen von Rost, Zunderschichten und Lötschlacke.

Wiki Gusstechnik

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 8671 - 92652-0
Wir beraten Sie gerne!

Oder senden Sie uns
eine E-Mail an:
service@esterer-giesserei.de

Aktuelles

Francis-Turbinenlaufräder bei der Esterer Gießerei GmbH in Altötting gefertigt

In Zusammenarbeit mit einem Esterer-Kunden wurden in den letzten Wochen drei...

Alle Neune!

08.12.2017 - Für den Jahresausklang ließ sich die Gießereileitung etwas Besonderes einfallen...

Investition in effizientere Druckluftversorgung

Die Esterer Gießerei GmbH investiert in einen neuen Kompressor…

© 2013 Esterer Gießerei GmbH  ·  Alle Rechte vorbehalten · Google+ · Pinterest