Esterer Gießerei

Esterer Gießerei - Beizen

Beizen

Das Verfahren des Beizens wird im Rahmen der Nachbearbeitung von Gussteilen angewandt, um Oberflächen zu reinigen, aufzurauen oder zu färben. Die Methode kann chemisch oder elektrochemisch (Galvanisieren) erfolgen, unter Zuhilfenahme einer chemisch reagierenden Flüssigkeit, der sogenannten Beize.

Das Beizen dient vornehmlich zum Entfernen von Rost, Zunderschichten und Lötschlacke.

Wiki Gusstechnik

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 8671 - 92652-0
Wir beraten Sie gerne!

Oder senden Sie uns
eine E-Mail an:
service@esterer-giesserei.de

Aktuelles

OMV Halbmarathon 2017

26 Jahre Halbmarathon in Altötting – und Esterer Gießerei war zum siebten Mal in Folge dabei!

Herr Stephan Mayer, MdB Bundestagsabgeordneter im Deutschen Bundestag besuchte die Esterer Gießerei in Altötting

Am Donnerstag, den 14. September 2017, besuchte der Bundestagsabgeordnete, Herr Stephan Mayer,...

Erhöhung des Zertifizierungsgrades auf DIN ISO 9001:2015

06.09.2017 - Die Esterer Gießerei GmbH erhöht erfolgreich ihren Zertifizierungsgrad…

© 2013 Esterer Gießerei GmbH  ·  Alle Rechte vorbehalten · Google+ · Pinterest