Esterer Gießerei

Esterer Gießerei - Aktuelles

Kunden-Fachtagung der Branche Bau/Steine/Erden

14.03.2014 - Auch dieses Jahr lud die Esterer Gießerei GmbH wieder ihre Kunden und Interessenten der Branche Bau/Steine/Erden zu einer Fachtagung ein ...

Der Einladung zur diesjährigen Kunden-Fachtagung der Branche Bau/Steine/Erden folgten zahlreiche Kunden aus dem In- und Ausland. Das Tagesprogramm reichte vom gemeinsamen, traditionell bayerischen Weißwurstfrühstück mit anschließender Betriebsbesichtigung, über Vorträge zum Thema Verschleiß, bis zum kulturell ansprechenden Besuch des Wallfahrtsmuseum in Altötting.

Bei der Begrüßung der Teilnehmer durch die Geschäftsführer Hans Topol und Patrick Topol wurde einmal mehr die Bedeutung dieser Branche für die Esterer Gießerei GmbH betont.

Besonders bedankt hat sich die Geschäftsführung bei den sehr weit angereisten Kunden, z.B. aus Norddeutschland und Polen.

Während der Betriebsbesichtigung hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Produktionsabläufe in der Esterer Gießerei hautnah zu erleben.

Die anschließende Vortragsreihe fand im FORUM, dem neuen Kultur- und Kongresszentrum Altöttings statt und startete mit der Begrüßung durch den Bürgermeister, Hr. Herbert Hofauer, der auch einen Film über die Stadt Altötting und deren kulturelle Bedeutung präsentierte.

Im Anschluss daran betonte Patrick Topol die gute und konstruktive Zusammenarbeit zwischen der Esterer Gießerei GmbH und der Stadt Altötting und bedankte sich beim Bürgermeister, Hr. Hofauer für das Grußwort.

In seinem Vortrag stellte Hr. Topol die Esterer Gießereien vor und ging kurz auf das Thema Verschleiß ein, welches auch die Überleitung zum Hauptvortrag bildete.

Der Hauptvortrag, gehalten von Herrn Dipl. Ök. Dipl. Math. Mathias Biermann (Geschäftsführer der Fa. RWEV), einem langjährigen Partner der Esterer Gießerei GmbH, beschäftigte sich mit dem Thema Verschleiß allgemein und den unterschiedlichen Materialien und Geometrien der Verschleißteile.

Hier wurde durch Herrn Biermann auch deutlich gemacht, dass Gusswerkstoffe aktuell in vielen Anwendungen der Branche die derzeit beste Gesamtlösung darstellen und man für homogenen Verschleiß innerhalb der einzelnen Beanspruchungsbereiche zwischen verschiedenen Gusswerkstoffen variieren sollte.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde den Teilnehmern noch der Besuch des Wallfahrtsmuseums sowie der Altöttinger Gnadenkapelle angeboten, um den Tag mit einem kulturellen Eindruck ausklingen zu lassen.

 

Fazit der Hausmesse:

Wir freuen uns über das rege Interesse und die positive Resonanz zu der Hausmesse, möchten uns bei allen Teilnehmern bedanken und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

Zurück

Aktuelles

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 8671 - 92652-0
Wir beraten Sie gerne!

Oder senden Sie uns
eine E-Mail an:
service@esterer-giesserei.de

Aktuelles

Die Esterer Gießerei GmbH verabschiedet einen langjährigen Mitarbeiter nach fast 50 Jahren in den Ruhestand

Die Esterer Gießerei verabschiedet Herrn Franz Eder in den wohlverdienten Ruhestand...

Weiterlesen

Änderung der Geschäftsführung

Änderung in der Geschäftsleitung zum 01.08.2021...

Weiterlesen

Die Esterer Gießerei GmbH ehrt langjährige Mitarbeiter und bedankte sich für deren Engagement

Die Geschäftsleitung der Esterer Gießerei GmbH würdigt langjährige Mitarbeiter...

Weiterlesen

© 2013 Esterer Gießerei GmbH  ·  Alle Rechte vorbehalten · Google+ · Pinterest